Krankenhausradio Elmshorn - Patientenfunk Elmshorn Technik - Kabelratte Auf dieser Seite unterstützen wir alle gleichgesinnten Einrichtungen mit kostenlosen Informationen rund um die Studiotechnik.
Die   Radio   K.R.E.   Kabelratte   ist   ein   wahrer   Könner   in   unserer   Einrichtung. Niemand   kann   dem   Tierchen   das   Wasser   reichen   wenn   es   darum,   absolut NICHTS zu tun. Die   Kabelratte   (lat.   Bezeichnung   weitgehend   unbekannt)   ist   ein   Tierchen,   das sich   in   lokalen   Rundfunkstudios   aufhält.   Mit   ihrem   steinerweichenden   Blick vermag   das   Tierchen   unter   den   Mitarbeitern   für   Ruhe   und   Gelassenheit   zu sorgen…
...an    einem    Sonntagmorgen    wollte    unser    Team    die    Sendung    beginnen. Nachdem   alle   Geräte   eingeschaltet   waren,   versagte   jedoch   die   Technik   ihren Dienst.   „Kein   Ton“   war   die   Analyse   unseres   Technikers,   der   planlos   an   den Reglern   des   Mischpultes   schob.   Die   Pegelanzeige   vom   Mischpult   zappelte   - jedoch   für   die   Patienten   blieb   es   stumm!   Für   die   Fehlersuche   begaben   sich   die beiden,   bereits   ersichtlich   genervten   Radiomacher   unter   den   Tisch,   um   fortan nach   einem   losen   Stecker   zu   suchen.   Was   Sie   dort   erblickten,   war   kein   loser Stecker   –   sondern   ein   ganzes   Bündel   loser   Steckverbinder!   Nicht   ein   Kabel   war mehr   in   der   Buchse,   in   die   es   eigentlich   gehörte.   Die   Ursache   war   schnell gefunden:    Diese    war    grau,    weich    und    hatte    einen    frechen    –    aber    ziemlich unschuldigen   Blick.   Erst   wollte   mich   das   Team   fangen   –   sie   haben   es   aber   nicht geschafft.    Warum?    Nun    -    ganz    einfach:    Ich    habe    die    frisch    ausgelegten Giftköder   gekonnt   mit   der   zum   Katapult   umgebauten   Mausefalle   durch   die   Bude geschossen...!   Eine   so   kreative   Maus   kann   man   nicht   verjagen   –   so   die   Worte vom   Radioteam.   Da   ich   etwas   größer   als   eine   Maus   bin   –   nannten   mich   die Moderatoren   „Ratte“.   Als   ich   dann   wieder   ein   Kabel   durchgebissen   hatte   (die Musik in der Sendung war wirklich schrecklich...) bekam ich meinen Namen: Die Radio K.R.E. Kabelratte Mittlerweile   gehöre   ich   zum   Inventar   und   mache,   was   ich   will.   So   darf   ich   jetzt auch   im   Programm   mitwirken.   Ich   kommen“tier“e   zahlreiche   Themen   –   wobei ich   auch   die   sa“tier“ischen   Sendebeiträge   spreche.   Kurzum:   Ich   mache   eben, was   ich   will.   Plüschig   –   einmalig   -   und   direkt!   Die   Ratte,   die   aus   dem   Rahmen fällt... (*) Die Radio K.R.E. Kabelratte als Hörbuch-Erfinder Ich   habe   vor   langer   Zeit   einen   ganzen   Stapel   Bücher   umgeschmissen   als   ich was   zu   Fressen   gesucht   habe!   Die   umfallenden   Bücher   haben   so   einen   Lärm gemacht,   das   dieser   Krach   im   ganzen   Sender   zu   hören   war.   So   entstand   das erste “Hörbuch!” Wirklich… so war das… ehrlich !!! Die   Radio   K.R.E.   Kabelratte   -   gefährlicher   Beobachter,   kritischer   Zuhörer   und wohl   in   Faulheit   nicht   zu   überbieten!   Träger   des   Verdienstordens   in   der   Gruppe Kulinarisches für das Gericht “Tierischer Kabelsalat”
Die Radio K.R.E. Kabelratte Hörbuch - Erfinder  (*)