Krankenhausradio Elmshorn - Patientenfunk Elmshorn Technik - Downloads Auf dieser Seite unterstützen wir alle gleichgesinnten Einrichungen mit kostenlosen Informationen rund um die Studiotechnik.
ARI, Hinz-Triller oder Verkehrsfunk-Piepser
Verkehrsmeldungen sind wichtig... ...wenn gefährliche Tiere in den Verkehr eingreifen! Wer    schon    immer    einmal    wissen    möchte,    warum    es diesen Ton gab... ...und wozu er verwendet wurde. Klar,   im   Krankenhausradio   macht   dieser   Ton   nun   wirklich   keinen   technischen Sinn   -   aber   zum   Spaß   in   eine   Sendung   eingebaut,   ist   es   durchaus   witzig.   Das muß aber der Moderator und Techniker in der Sendung entscheiden. Hier also endlich eine Unterlage und mehr... Da    die    Erstellung    dieser    Unterlage    nicht    ganz    einfach    war,    bitten    wir    um Unterstützung, wenn es Fehler in der Abhandlung geben solle. So soll es uns gemeinsam gelingen, für alle Radiofreaks ein einheitliches Dokument zu erstellen das wirklich alles "Wissenswerte" über den Ari und Hinz-Triller beinhaltet. Alle Informationen binden wir in das Dokument ein, sofern uns der Autor diese KOSTENLOS übergibt. Hier   gibt   es   den   Download   der   beiden   FM-Modulierten Frequenzen    von    2350Hz    und    123Hz.    Kostenlos    zum stundenlangen "Piepen" oder wie auch immer. In   dem   ZIP   File   befinden   sich   die   zwei   Töne   mit   500ms und   1200ms   Länge,   aufbereitet   auf   44,1KHz   und   8   Bit Mono. Geeignet für ein EPROM mit Wandler. Hinweis von der Kabelratte: Verkehrsfunkdurchsagen   sind   sehr   wichtig   -   wenn   zum   Beispiel   eine   Ampel spinnt... HINWEIS:    Aus    aktuellen    Anlass    stehen    nur    die    als Download    bereigestellten    Töne    zur    Verfügung.    Eine Schaltungsunterlage   kann   aus   zeitlichen   Gründen   nicht bereitgestellt   werden,   da   die   Nachfrage   zu   gering   ist.   Da der ARI   in   der   heutigen   Radiozeit   keine   Rolle   mehr   spielt ist    es    auch    möglich,    die    Soundfiles    in    eine    Cartwall einzubetten.   Für   alle   Techniker   stehen   natürlich   die   wav- Files    zur    Verfügung    -    wenn    diese    in    ein    EPROM geschrieben werden sollen. Einen   Schaltplan   für   den   Hinz-Triller   Generator   liefere   ich   auf   Anfrage.   Da   die Schaltung    ebenfalls    eine    eigenständige    Entwicklung    ist,    gibt    es    keine Schwierigkeiten   mit   den   Rechten   bezüglich   der   Weitergabe.   Die   Schaltpläne habe ich somit nicht gefressen - also Unterlagen sind vorhanden... Eure Kabelratte!
0_Technik_Hinz_Triller_V1_1.pdf 0_Technik_Hinz_Triller_V1_1.pdf Ari_Triller.zip Ari_Triller.zip Hinz_Triller_anhoeren für 500ms Hinz_Triller_anhoeren für 500ms Hinz_Triller_anhören für 1000ms Hinz_Triller_anhören für 1000ms