Krankenhausradio Elmshorn - Patientenfunk Elmshorn Technik - Downloads Auf dieser Seite unterstützen wir alle gleichgesinnten Einrichungen mit kostenlosen Informationen rund um die Studiotechnik.
Behringer DX2000 Modifikation 2016 ab Dokument V2.52
0_Technik_DX1000_DX2000_Umbau_V2_52.pdf 0_Technik_DX1000_DX2000_Umbau_V2_52.pdf
Modifikationsbeschreibung   zum Behringer DX2000 Die   Reise   durch   die   Galaxis   hat sich gelohnt... ...die        Modifikationen        des DX2000        nehmen        irdische Formen an! Wie      lange      haben      unsere Sensoren     nach     brauchbaren Ideen für diese Kiste gesucht… Die   Lösungen   haben   wir   nicht durch   “Aliens”   gefunden   -   nein in        der        Werkstatt        selbst ausgearbeitet. Das    Mischpult    -    unendlich    viele    Knöpfe.    Wir    befinden    uns    in    einem Studio.Dies sind die Erfahrungen vom Krankenhausradio Elmshorn... ...das viele Lötstellen der Mischpulte dieser Erde nachgearbeitet hat... ...um Ausfälle und Störungen zu beseitigen, Rauschen und Knacken. Um neue Funktionen ergänzen... Die        Techniker        stoßen        dabei        auf        technischen        Unfug        und verwaltungstechnischen Blödsinn... ...den nie ein Mensch zuvor gesehen hat...! So   könnte   der   einleitende   Satz für    den    Umbau    lauten,    den viele      “Trekkies”      aus      den 70/80er Jahren noch kennen. Das    DX2000    von    Behringer: Ein   einfaches   –   aber   durchaus brauchbares     Mischpult,     das sich     für     Modifikationen     auf Grund     seiner     mechanischen Beschaffenheit eignet. Wie   bereits   in   der   Vergangenheit   beschrieben,   befasst   sich   dieser   Artikel   mit der    Modifikation    eines    DJ    Mischpultes    in    Richtung    Rundfunk-Anwendung. Allerdings   sollte   jedem   Anwender   klar   werden,   das   sich   durch   Umbau   zwar Leistungsmerkmale   ergänzen   lassen   –   die   Qualität   des   Gerätes   unberührt bleibt. Daher     sollte     der     Anwender hinsichtlich                elektrischen Werten,           Stabilität           und Verarbeitung    keine    zu    hohen Ansprüche          stellen.          Ein preiswertes    DJ-Mischpult    wird immer   ein   solches   bleiben   –   es sein      denn,      der      Technikern entkernt    den    ganzen    Apparat und     setzt     vollkommen     neue Bedienungselemente ein. Änderungen    und    Modifikationen    müssen    mit    großer    Sorgfalt    durchgeführt werden,     um     spätere     Fehlfunktionen     zu     vermeiden.     Dies     bezieht     sich insbesondere    auf    die    bleifreie    Fertigung,    deren    Lötstellen    ein    vollkommen neues   Gebiet   darstellen.   Dort,   wo   bisher   Lötzinn   problemlos   verfloss   –   zeigen sich     nun     bei     falscher    Anwendung     „matschige“     und     oft     unansehnliche Verbindungen. Weiterhin   sind   die   Steckverbinder   mit   Unmengen   Heißkleber   fixiert,   der   falsch    Demontiert    –    ganze    Stecker    aus    den    Leiterplatten    reißt.    Somit verweisen   wir   bei   Modifikationen   und   Änderungen   immer   auf   den   Grundsatz, das    ALLE    ARBEITEN    auf    eigene    Gefahr    erfolgen!    Die    hier    aufgezeigten Vorschläge   spiegeln   nur   unsere   eigenen   Erfahrungen   wieder   und   sind   KEINE Garantie für die reibungslose Durchführung. Im   Laufe   der   letzten   Jahre   haben   sich   verschiedene   Änderungen   bereits   am DX1000    ergeben    –    wie    wir    nun    in    weiteren    Entwicklungen    am    DX2000 durchgeführt haben. “Die   Änderungen   am   Mischpult umfassen                   zahlreiche Modifikationen,   die   aktuell   mit folgenden                      Punkten beschrieben werden” 1. Rotlichtsteuerung der beiden Kanäle 1 und 2 2. Erkennung der On-Taste am Kanal 1 und 2 zur Rotlicht-Auslösung 3.     Auswertung     der     Faderstellung     an     den     Kanälen     1     und     2     zur Rotlichtauslösung 4.    Symmetrische,    Echte    Abschaltung    des    Monitorisgnal    über    hochwertige Reed Relais 5. Kontakt für externen Signalturm zur rot/grün Steuerung 6.     Bildung     einer     AKTIVEN     n-1     Summe     aus     den     Einzelkanälen     mit Auswahlmöglichkeit 7. Regelung des n-1 Signals über den Light Out Anschluss 8. Umschaltung der LED Illumination des Behringer Logos von „blau“ auf „rot“ 9. Ausgabe   der   Signale   (Faderstart   oder   Start-Taste)   auf   einem   GPI Anschluss (Interface) 10. Einbau eines USB Interfaces zur Ansteuerung einer Sendesoftware 11.   „Talk   to   Caller“   Option   um   mit   dem   Anrufer   bei   geschlossenem   Mikro   zu sprechen 12.   Auswertung   der   beiden   Taster   an   CH6   und   CH7   zur   Steuerung   eines Hybriden 13.    Auswertung    der    Fader    aller    Kanäle    (hier    auch    CH6    und    CH7)    zur Hybridsteuerung 14.     Weitergabe     der     PFL-Funktion     der     Kanäle     CH3     bis     CH7     an     die Sendesoftware 15. Auswertung „On-Mic“ Zeit und Weiterleitung an einen Talk-Timer Ein    paar    wichtige    Informationen,    die    sich    in    Zusammenhang    mit    den Modifikationen ergeben: Generell   stellen   wir   KEINE   Schaltungsunterlagen   der   Firma   Behringer    zur Verfügung.   Die   von   uns   erstellten   Unterlagen   beruhen   auf   der   professionellen Schaltungsanalyse   des   gesamten   Pultes.   Aus   internen   Gründen   stellen   wir diese analysierten Dokumente/Unterlagen NICHT zur Verfügung! Die Ausarbeitungen   von   Radio   K.R.E.   stellen   wir   kostenlos   zur   Verfügung.   Die Abhandlungen    stehen    als    Download    bereit.    Die    Schaltungsunterlagen    der Modifikationen sind nur auf Anfrage erhältlich! Wir    sind    verärgert    über    den    Umstand,    dass    einige    Anwender    unsere Unterlagen     nehmen     und     diese     Modifikationsanleitungen     kostenpflichtig anbieten. Daher eine Bitte an alle Leser und Radiomacher: Unser   Ziel   ist   es   nach   wie   vor,   kostenlose   Informationen   an   alle   Radiomacher und     Interessierten     weitergeben.    Auch     verfolgt     diese     Webseite     KEINE kommerziellen   Gedanken   so   missbilligen   wir   die   Einstellung,   das   mit   unseren Ideen und Unterlagen gewerbliche Anwender versuchen, Profite zu schlagen! Sollten   Ihnen   also   unsere   Unterlagen   kostenpflichtig   als   Download   angeboten werden-     oder     Sie     finden     einen     kostenpflichtigen     Download     unserer Dokumente   -   informieren   Sie   uns   bitte!   Damit   leisten   Sie   einen   wertvollen   und wichtigen      Beitrag      zu      unserer      Intention,      kostenlose      Umbau-      und Modifikationsanleitungen an gleichgesinnte Einrichtungen weiterzugeben. Version 2.79 der Umbauanleitung ist fertig gestellt. Rotlichtsteuerung Monitorabschaltung N-1 Signalerzeugung über Light Out Umbau Gamepad zur USB Remote Control Auswertung Solo/PFL Signale in Richtung mAirlist Technische Anpassung aller Remote Signale auf mAirlist Anwendungen Sie    suchen    einen    Download?    Vielleicht    den    Download    der    kompletten Schaltungsunterlagen    für    den    DX2000Umbau?    Dann    fordern    Sie    diese Unterlagen bitte per e-Mail bei uns an. Informationen zu den Downloads
Komplette Modifikation V2.52 OHNE Schaltungsunterlagen für den freien Download auf dieser Webseite.
Voransicht der Schaltungsunterlagen. Die kompletten Unterlagen in denen alle Bauteile sichtbar sind, gibt es NUR noch auf Anfrage.
0_Technik_DX2000_schematics_umbau_V1_0.pdf 0_Technik_DX2000_schematics_umbau_V1_0.pdf 0_Technik_dx2000_schematics_modifikation_free_v1_1.pdf 0_Technik_dx2000_schematics_modifikation_free_v1_1.pdf
Humorvolle Beschreibung des DX2000 aus galaktischer Sicht. Das typische FÜR und WIEDER zum Behringer DX2000
0_Technik_DX2000_spaced_V1_1.pdf 0_Technik_DX2000_spaced_V1_1.pdf
USB Fernbedienung für Softwareanwendungen wie mairlist. Die Remote- Control setzt auf einem HID (Human INterface Device) auf.
0_Technik_USB_Control_DX2000_V1.0.pdf 0_Technik_USB_Control_DX2000_V1.0.pdf
Konzept für die Erstellung einer kompletten Leiterplatte. Die Fertigstellung erfolgt bei entsprechender Anfrage.
0_Technik_DX2000_Info_LP_V1_0.pdf 0_Technik_DX2000_Info_LP_V1_0.pdf
Komplette Modifikation ab V2.52 MIT Schaltungsunterlagen für den freien Download auf dieser Webseite. Der jeweils aktelle Stand wird versendet. Fordern Sie die Unterlagen per email an. Absender und Verwendungszweck bitte unbedingt angeben! Ansonsten erfolgt KEINE Berarbeitung!
Information   zum   Thema   nicht   gefunden?   Dann   nehmen   Sie   trotzdem   mit   uns Kontakt auf. Beachten Sie bitte die Nutzungsbestimmungen zum Thema Downloads.
Zurück zur Technik Zurück zur Technik Zurück zur Startseite Zurück zur Startseite Mehr Info Mehr Info